Heringssalat

Heringssalat

Heringssalat - Hering ist ein Fettfisch und reich an gesunden Omega 3-Fettsäuren, das in roter Beete enthaltene Nitrat erweitert die Blutgefässe und senkt so den Blutdruck.

Zutaten

  • 150 g Bismarck-Hering
  • 50 g rote Bete
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Apfel, säuerlich
  • 1 TL Kapern
  • 1 Ei
  • 1 Gewürzgurke

Dressing

  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 EL Rote Bete-Saft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Weißweinessig
  • 3 Portionen

Zubereitung

  1. Ei hart kochen, abkühlen lassen.
  2. Hering unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Rote Bete und Zwiebelhälfte in kleine Würfel schneiden und mit dem Hering mischen.
  4. Apfel waschen, halbieren, schälen, Kerngehäuse entfernen, würfeln und mit dem Heringssalat vermischen.
  5. Kapern gut abtropfen lassen und sehr fein hacken, zum Salat geben.
  6. Ei pellen, in kleine Würfel schneiden (am Besten mit einem Eierschneider), zum Salat geben.
  7. Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden, zum Salat geben.
  8. Dressing mit dem Heringssalat mischen, abgedeckt im Kühlschrank 1-2 Stunden ziehen lassen.