Gegrillte Forelle

Gegrillte Forelle

Gegrillte Forelle- Fisch liefert hochwertiges Eiweiss und wertvolle Fettsäuren, ist ausserdem kalorienarm und hilft beim abnehmen.

Zutaten

  • 3 Forellen
  • 1/4 TL Meersalz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Maiskeimöl
  • evtl. drehbarer Doppelrost

Zubereitung

  1. Ausgenommene Forellen unter fließendem, kaltem Wasser waschen und vorsichtig mit Küchenpapier trockentupfen.
  2. Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils 10 g Butter, Rosmarin und Thymian in die Bauchhöhle geben.
  3. Grillrost und Forelle gut mit Öl bestreichen. Ofen-Grill auf Stufe 1 vorheizen.
  4. Forelle auf den eingeölten Rost legen und auf oberster Schiene 3 Minuten grillen lassen.
  5. Forelle vorsichtig wenden und weiter 2 Minuten grillen.
  6. Alternativ kann man die Forelle auch auf einem Holzkohle- / Gasgrill zubereiten.